Verbandkasten Info

-

Im Notfall muss das Erste Hilfe Set griffbereit sein!

Der Rotkreuzkurs hilft nicht weiter, wenn im Ernstfall der Erste Hilfe Koffer fehlt. Nicht nur für die Erste Hilfe bei Verkehrsunfällen, sondern auch für die Erste Hilfe in Betrieben, Schulen, Kindergärten und für die Erste Hilfe in der Freizeit. Es ist wichtig für den Erste Hilfe Notfall ausgestattet zu sein, denn kleine und größere Verletzungen gehören zum Alltag. Bei Verletzungen wie offenen Wunden, Unterkühlungen, Verbrennungen, Verstauchungen oder anderen Notfällen, bedarf es das entsprechende Erste Hilfe Set um einem Notfallopfer direkt helfen zu können. Das Wissen um die richtige Wundversorgung nützt nichts, wenn dazu das richtige Erste Hilfe Set, wie Verbände, Wärmedecken, Kältedecken oder Schutzhandschuhe fehlt.  Betriebe sind nach DGUV und dem Arbeitsschutzgesetz gesetzlich dazu verpflichtet, für den Notfall ausgestattet zu sein. Aber auch im Alltag, Freizeit oder Sport ist der Erste Hilfe Koffer ein Muss für die Sicherheit.

Bei der Wahl des Verbandkastens müssen wichtige Aspekte berücksichtigt werden.

Wann brauche ich einen Erste Hilfe Koffer/ ein Erste Hilfe Set/ ein Verbandkasten?

In Deutschland ist ein Verbandkoffer in bestimmten Situationen und unter bestimmten Umständen eine gesetzliche Pflicht. So muss zum Beispiel nach der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) im Straßenverkehr ein Erste Hilfe Set mitgeführt werden. Im Gegensatz zu anderen EU-Staaten gibt es hier aber auch Ausnahmen in Deutschland. So haben Motorradfahrer zum Beispiel nicht die Pflicht, einen Verbandkasten mitzuführen. Aber nicht nur im Verkehr, sondern auch in anderen Bereichen ist ein Erste Hilfe Koffer gesetzlich vorgeschrieben. Die Verordnung über Arbeitsstätten (ArbStättV) und die DGUV schreiben für gewerbliche Bereiche eine entsprechende Erste Hilfe Ausstattung in Form von verschiedenen Verbandkästen und Erste Hilfe Koffern vor. Dieses Arbeitsschutzgesetz gilt sowohl für Handwerk und Industrie, als auch für andere Branchen wie Gastronomie, sportliche Institutionen oder soziale Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten und Pflegeheime. Der Verstoß gegen die gesetzlich vorgeschriebene Pflicht, einen vollausgestatteten Verbandkasten mitzuführen, kann ein entsprechendes Bußgeld nach sich ziehen.

Auch die Inhalte eines Verbandkastens/ eines Erste Hilfe Koffers/ eines Erste Hilfe Sets sind je nach Branche und Anwendungsbereich gesetzlich geregelt.

Wie lange ist ein Erste Hilfe Koffer haltbar?

Falls ein Erste Hilfe Koffer ein Siegel besitzt, kann an diesem festgestellt werden, ob der Erste Hilfe Koffer bereits geöffnet wurde. Über die Vollständigkeit des Inhaltes kann das Unfallbuch Auskunft geben. Hier werden Unfälle und deren Erste Hilfe Maßnahmen dokumentiert.  Dennoch muss bei gesetzlicher Vorschrift eines Erste Hilfe Koffers, dieser regelmäßig auf seine Vollständigkeit und die Haltbarkeit der einzelnen Inhalte geprüft werden. Alle medizinischen Materialien des Verbandkoffers sind mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum markiert. Wenn dieses Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, muss das entsprechende Erste Hilfe Material des Verbandkoffers ausgetauscht werden. Die Haltbarkeit der medizinischen Inhalte eines Verbandkoffers variiert je nach Einsatzgebiet der einzelnen Erste Hilfe Materialien und je nach Hersteller des Verbandkoffers.